TTC Reihen e.V.
Tischtennis-Club Reihen

Saison 2017/2018

1. Herren

2. Herren

3. Herren

1. Damen

2. Damen

3. Damen  

Jungen

Schüler B1

Schüler B2










Saison 2017/2018

1. & 2. Herrenmannschaft weiter vorne im Aufstiegsrennen (21.02.2018)

Die Herren des TTC Reihen sind weiterhin sehr gut im Rennen um den Aufstieg in den jeweiligen Spielklassen. Mit einem 9:3 Sieg gegen Oberacker liegt die 1.Mannschaft weiter ungeschlagen an der Spitze der Bezirksklasse. Bei noch fünf verbleibenden Partien beträgt der Vorsprung immer noch vier Punkte vor dem Konkurrent aus Helmsheim.

(Spielbericht Heimspiel gegen Oberacker & Tabelle)

Auch die "Zweite" führt die Tabelle der Kreisklasse A weiterhin an. Am letzten Wochenende spielfrei nimmt die Mannschaft sogar acht Punkte Vorsprung mit in die letzten Spieltage.

(Tabelle der Kreisklasse A)


















RNZ-Bericht vom 06.10.17

 

 

 

 

Gelungener Auftakt

Der TTC ist erfolgreich in die neue Runde gestartet. Das in der Vergangenheit durchaus unangenehme Auswärtsspiel in Forst musste man von Beginn an konzentriert angehen. Schon in den Doppeln wollten unsere TTCler die Grundlage für den Sieg legen, was auch sehr gut gelang. Schnell lagen sie 3:0 vorne. Auch die ersten beiden Einzel im vorderen Paarkreuz wurden gewonnen. Nachdem "die Mitte" ebenfalls beide Spiele gewinnen konnte und Nikolai und André hinten nachzogen, war das Spiel nach 1 1/2 Stunden mit 9:0 für den TTC entschieden.
Nächste Woche Samstag folgt das erste Heimspiel gegen die starken Kirrlacher. Bei einer weiteren so geschlossenen Mannschaftsleistung können unsere Herren aber auch mit guten Erfolgsaussichten in dieses Saisonspiel gehen.

#missionaufstieg #motiviertwiekeiner #somusseinteamsein

Für den TTC spielten: Keller, Queren, Wachsmuth, Straub, Heisig, Bender

 


 

 

 

 



Verstärkt und gut vorbereitet in die neue Runde! (10.09.2017)

Der TTC Reihen hat die kommende Bezirksliga Saison einiges vor – klares Ziel ist der Aufstieg in die Verbandsklasse. Der Abschluss der letzten Runde verlief vergleichsmäßig unglücklich, da der Sprung in die obere Klasse dort schon nur um ein Punkt verpasst wurde. Umso angriffslustiger und ambitionierter stiegen die TTC Herren in die diesjährige Vorbereitung ein. Dazu kommt, dass mit Sebastian Keller und Nico Straub zwei der besten Spieler der letztjährigen Saison zum TTC wechselten und die Mannschaft nochmals verstärken werden. Die Trainingseinheiten waren mehr als nur gut besucht, sodass schnell Formverbesserungen zu sehen waren. 

Durch die beiden Neuzugänge rutschen natürlich zwei Spieler in die zweite Mannschaft, was auch hier zu einer Verstärkung führt und zumindest ein vorderer Tabellenplatz angepeilt werden muss. Abzuwarten ist wie sich die dritte Mannschaft nach dem Aufstieg in B-Klasse und die erste Damenmannschaft nach dem Abstieg in die Verbandsklasse schlagen werden.

Offiziell startet die Runde für die erste Mannschaft des TTC am 22.09.2017 mit einem schwierigen Auswärtsspiel beim TV Forst. Doch durch die verstärkte Mannschaftsaufstellung sowie die gut und verletzungsfrei verlaufene Vorbereitung, steht einem erfolgreichen Saisonauftakt wenig im Wege.
Die Runde der Damen beginnt am 30.09. und die der zweiten Herren am 06.10., jeweils mit Heimspielen.


Saison 2016/2017

1. Herren: nach drei Spielen noch ungeschlagen (09.10.2016)

Nach den ersten 3 Spielen liegt unsere Herrenmannschaft ungeschlagen auf Platz 2 in der Bezirksliga. Nach einem deutlichen 9:1 Heimerfolg gegen den Aufsteiger Zaisenhausen und einem relativ deutlichen 9:5 Auswärtssieg beim Mitaufstiegsfavoriten Helmsheim stand am 08.10. das Topspiel gegen den TV Kirrlach an. Ein komplett ausgeglichenes Spiel endete nach 4h Spannung und dem achten Fünfsatzspiel an diesem Abend Unentschieden 8:8. Alles in allem kann man sagen, dass dies das einzig faire Ergebnis für zwei gleichwertige Teams war. Für den TTC spielten: Queren, Wachsmuth, Morick, Bender, Heisig & Bonatz (Spielbericht)

Nun geht es am kommenden Samstag zum ersten Auswärts-Derby in dieser Saison in Adersbach. Über eine ähnlich starke Zuschauerunterstützung wie beim letzten Heimspiel würden wir uns freuen.

2. Herren: starker Auftritt im Pokal (07.10.2016)

Am vergangenen Freitag stand in Reihen das Pokalspiel (C Pokal)zwischen der zweiten Mannschaft und dem Gast aus Eppingen an. Die aufgrund der höheren Liga favorisierten Eppinger taten sich aber gegen ein super aufgelegtes Heimteam extrem schwer, sodass die ersten Einzelpartien (Olaf Wachsmuth, Stefan Barth) zugunsten der Reihener ausfielen. Nachdem dann auch noch das Doppel von uns siegreich gestaltet wurde, standen die Gäste umso mehr unter Druck. Die Gäste versuchten alles, doch Martin Keßler verwandelte in seinem zweiten Einzel nach starker Leistung den zweiten Matchball, womit das Weiterkommen in die nächste Runde sichergestellt war. Für den TTC spielten: Wachsmuth, Barth, Keßler (Spielbericht)

Saison 2015/2016

1. Herren: drei Siege in Folge 

Die erste Mannschaft hat sich an den letzten drei Spieltagen wieder erfolgreich im vorderen Mittelfeld der Bezirksliga zurückgemeldet. Durch starke und ausgeglichene Mannschaftsleistungen wurden die direkten Konkurrenten Helmsheim (9:4), Adersbach (9:4)und Karlsdorf (9:5) besiegt. Dies lag unter anderem auch daran, dass Nikolai Heisig nach auskurierter Verletzung wieder siegreich mitwirken konnte. Für das letzte Spiel erwarten unsere Herren am 2.April das Tabellenschlusslicht aus Kirrlach. Also noch ein letztes Mal mit Vollgas und (hoffentlich) zahlreicher Unterstützung in das Heimspiel. (Tabelle)

Für den TTC spielten: Queren, Wachsmuth (Jan), Heisig, Bender, Morick und Wachsmuth (Olaf)

1. Herren: Unentschieden in Kirrlach (20.02.2016)

Die erste Mannschaft war am Samstag Abend beim drittplatzierten TV Kirrlach zu Gast. Sowohl die Gastgeber als auch unsere Mannschaft waren durch Verletzungen und Abwesenheit von Spielern geschwächt, sodass ein enges Spiel zu erwarten war. Genau diese Erwartungen wurden dann auch erfüllt und keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Zu Beginn gewann unsere Mannschaft zwei der möglichen drei Doppel, gab dann aber die ersten Einzelspiele ab. Doch das starke mittlere Paarkreuz mit Bender und Morick sowie Olaf Wachsmuth auf Punkt 5 konnten die Einzel für sich entscheiden. Nach weiterem engen Spielverlauf musste letztendlich das Abschlussdoppel über den Punktgewinn entscheiden, welches durch Bender & Morick sicher gewonnen wurde. Mit einem 8:8 können unsere Herren im Großen und Ganzen zufrieden sein, wobei mit ein wenig mehr Glück sicherlich ein Sieg drin gewesen wäre.

Für den TTC spielten: Queren, Wachsmuth (Jan), Bender, Morick, Wachsmuth (Olaf) und Barth. (Spielbericht)

1. Herren mit durchwachsenem Wochenende (18.10.2015)

Die erste Mannschaft hatte vergangenes Wochenende einen Doppelspieltag zu bewältigen. Am Samstag Abend wurde, wie angekündigt, der bis dahin punktverlustfreie Spitzenreiter aus Kirrlach erwartet. Schon zu Beginn war ein tolles, aber vor allem enges Spiel abzusehen. Nach den Doppeln führte der TTC, nach den ersten Einzeln lag man dann aber zurück.  Es waren hochklassige Partien zu sehen,  bei denen sich keine der Mannschaften wirklich absetzen konnte. Als Morick (bisher ungeschlagen) unsere Herren dann mit 8:6 in Führung brachte, war der Sieg greifbar nahe. Doch sowohl das letzte Einzel als auch das Abschlussdoppel ging an die Gäste und somit stand es nach über 4h Spielzeit 8:8. (Spielbericht)

Am darauffolgenden Sonntag musste die erste Herrenmannschaft dann nach Kronau, um dort dem TTC Paroli bieten zu können. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass sowohl die Uhrzeit, die kalte Halle, der starke Gegner und vor allem die neuen Plastikbälle unseren Herren zu schaffen machen und so konnte man leider nur 3 Einzel für sich entscheiden. (Spielbericht)

Für den TTC spielten: Queren, Wachsmuth, Heisig, Bender, Morick und Bonatz.

Nun geht es am kommenden Samstag auswärts zum TV Helmsheim, wo man sicherlich wieder ein knappes Spiel erwarten kann.

2. Herren können im ersten Heimspiel Siegesserie ausbauen (14.10.2015)

Die zweite Herren haben nach den beiden Auswärtssiegen (9:6 gegen den TTC Haag) und (9:4 gegen den TTC Gemmingen) nun auch Erfolg im ersten Heimspiel. Der TTC konnte gewohnt gut aus den Anfangsdoppeln starten und ging mit 2:1 in Führung. Nachdem in den ersten beiden Einzeln je ein Sieg und eine Niederlage geholt werden konnten, wurde eine Serie mit vier Einzelsiegen in Folge hingelegt. Nun musste der TTC zwei Spiele abgeben bevor er mit zwei weiteren Siegen den Endstand von 9:4 und damit den ersten Heimspielsieg feiern durfte. Für den TTC spielten Wachsmuth, Brunner, Bonatz, Barth, Brenneisen und Engelhardt. (Spielbericht)

1. Herren nach unglücklichem Start mit deutlichem Sieg im zweiten Spiel (25.09.2015)

Die erste Herren haben nach der knappen Niederlage am ersten Spieltag (7:9 gegen den TV Forst) im zweiten Spiel einen ungefährdeten 9:2 Sieg beim TTV Rohrbach einfahren können. Schon nach den Doppeln (3:0) bahnte sich ein eindeutiges Ergebnis an, welches nach 2 1/2h Spielzeit mit nur zwei verlorenen Einzeln klargemacht wurde. Für den TTC spielten Queren, Wachsmuth, Heisig, Bender, Morick und Bonatz. (Spielbericht)

Am Samstag. den 17.10. kommt es zum nächsten Top-Spiel in Reihen: Die aufstiegsfavorisierten Gäste aus Kirrlach (sind mit 4 Siegen aus 4 Spielen in die Runde gestartet) werden um 18.30Uhr in der Mehrzweckhalle erwartet. Dort hofft man natürlich eine Spitzenleistung zu erzielen und bestenfalls mit 2 Punkten einen weiteren Schritt nach vorne in der Tabelle zu machen.

Saison 2014/2015 

1. Herren mit starkem Saisonabschluss auf Platz 4 (28.03.2015)

Unsere erste Herrenmannschaft hat sich im letzten Rundenspiel gegen den TV Forst durch ein 9:7 noch den vierten Platz in der Abschlusstabelle gesichert. Trotz kurzfristigem verletzungsbedingtem Ausfall von Nikolai Heisig war man selbstbewusst in das letzte Spiel der Saison gegangen, um Revanche für die deutliche 2:9 Niederlage der Vorrunde zu nehmen. Doch zu Beginn sah es eher nach einer erneuten Niederlage aus, nach dem die ersten vier Spiele verloren gingen. Durch generell starke Einzel allerdings drehte man das Spiel bis zum 6:5 durch Jan Wachsmuth. Es blieb spannend bis zum Schluss und das Abschlussdoppel musste entscheiden, ob es mit einem Unentschieden für den fünften, oder mit einem Sieg für den vierten Platz in der Tabelle reichen würde. Unser Einserdoppel Bender/Morick setzte sich in einem hochklassigen Doppel schließlich durch und die 1. Herren freuen sich über einen tollen Saisonabschluss und den 4. Tabellenplatz in der Bezirksliga. Für den TTC spielten: Queren, Wachsmuth (Jan), Bender, Morick, Bonatz, Wachsmuth (Olaf). (Spielbericht)

2.Herren relativ chancenlos gegen Eschenbach-Angelbachtal (27.03.2015)

Die zweiten Herren unterlagen am Freitag den starken Gästen aus Eschenbach-Angelbachtal mit 1:9. Allerdings war das Ergebnis deutlicher als die einzelnen Spiele. Beispielsweise gaben Brunner und Barth ihre Einzel knapp im fünften Satz ab. Nun werden unsere Herren im letzten Rundenspiel Mitte April nochmal ihr Bestes geben um einen versöhnlichen Abschluss zu erreichen. Für den TTC spielten: Wachsmuth (Olaf), Brunner, Barth (Stefan), Brenneisen, Schafrodt und Preiszler. (Spielbericht)

3.Herren erfolgreich gegen die Zweite aus Daisbach (27.03.2015)

Im letzten Saisonspiel besiegte unsere dritte Mannschaft die Gäste aus Maisbach knapp mit 9:7 und beendet die Runde auf dem 9.Platz, der gleichzeitig die Relegation um den Nichtabstieg bedeutet. In packenden Doppeln und Einzeln konnte sich bis zum 8:7 für den TTC keine der Mannschaften entscheidend absetzen und das Abschlussdoppel Keßler/Engelhardt entschied über Sieg oder Unentschieden. Mit einer starken Leistung konnte sich unser Doppel in vier Sätzen durchsetzen und somit den Sieg klarmachen. Das Ende des Spiels bedeutete auch gleichzeitig das Ende der aktiven Zeit im TTC für Günter Eichholz, der nach dieser Saison seine Spielerkarriere beendet. Für den TTC spielten: Keßler, Engelhardt, Fuß, Schmidt, Barth und Eichholz. (Spielbericht)

1.Damen sichern Klassenerhalt!!! (21.03.2015)

Durch einen wichtigen 8:4 Erfolg im letzten Saisonspiel gegen den TV Schwetzingen haben unsere 1. Damen dafür gesorgt, auch nächstes Jahr in der Verbandsliga spielen zu können. Mit einer durchweg konstant starken Mannschaftsleistung konnte man die Gäste nach zweieinhalb Stunden nach Hause schicken und den Klassenerhalt feiern. Für den TTC spielten: Schmitt, Link, Stumpf und Halberstadt. (Spielbericht) 

1.Damen sichern Klassenerhalt!!! (21.03.2015)

Durch einen wichtigen 8:4 Erfolg im letzten Saisonspiel gegen den TV Schwetzingen haben unsere 1. Damen dafür gesorgt, auch nächstes Jahr in der Verbandsliga spielen zu können. Mit einer durchweg konstant starken Mannschaftsleistung konnte man die Gäste nach zweieinhalb Stunden nach Hause schicken und den Klassenerhalt feiern. Für den TTC spielten: Schmitt, Link, Stumpf und Halberstadt. (Spielbericht)

1. Herren erfolgreich gegen geschwächte Neckarbischofsheimer (20.03.2015)

Die erste Herrenmannschaft ist siegreich durch das letzte Auswärtsspiel der Saison gekommen. Bei der mit Ersatz spielenden abstiegsbedrohten TTG (Steuerwald, Behringer) verletzt konnte sich unsere Mannschaft mit 9:5 durchsetzen und den fünften Platz in der Tabelle behaupten. Nach zwei gewonnenen Doppeln gingen die Einzel im vorderen Paarkreuz zwar an die Gastgeber, jedoch holten sowohl Wachsmuth und Bender in der Mitte, als auch Morick und Bonatz hinten entscheidende Einzelpunkte. In den weiteren Einzeln wurde nur noch gegen den stark aufspielenden Serokosz sowie Koch Punkte abgegeben und ein verdienter 9:5 Auswärtssieg stand zu Buche. Für den TTC spielten: Heisig, Queren, Wachsmuth, Bender, Morick und Bonatz. (Spielbericht)